Wie fing's an?


Aktiv werden gegen Ausbeutung von Mensch, Tier und Natur. Solidarische, zukunftsfähige und diskriminierungsfreie Mitmachräume schaffen und gemeinsam Projekte starten. 

Um dieses Ziel umzusetzen, haben sich im Sommer 2016 Menschen zusammengefunden und die Gruppe "Bielefeld geldfrei-er-leben" initiiert.

 

Dank: Produktiver Orga-Treffen, beherzter Gespräche mit Behörden/Vereinen/Organisationen und der Unterstützung vieler lieber Menschen konnte die erste Idee, der „Bielefeld geldfrei-er-leben“-Aktionstag, wunderbarer Weise am 10.09.2016 auf dem Siegfriedplatz stattfinden.


Wie geht's weiter?

Seit der ersten Aktion auf dem "Siggi" durfte Bielefeld geldfrei-er-leben, mit unterschiedlichen mitwirkenden Impulsgerber*innen, weitere wunderbare Aktionen/Projekte starten.

 

Hast du Lust ebenfalls eine Aktion ins Leben zu rufen und aktiv zu werden? Dann schreib uns super gern an - Gemeinsam stellen wir was Feines auf die Beine.

 

Denn: Wir sind der Wandel ihr Lieben <3